Ausgabe 1/2009

PDF ansehen (mit dem FlipviewerXpress) Download PDF (1.9 MB)

Editorial
Impressum

Aktuell

Larry Ratlos:
Datenselektion mit Hindernissen

Rückblick DOAG Konferenz und Schulungstag 2008 - Das ORDIX Six-Pack überzeugt
Konferenz und Schulungstag 2008 sowie Regionalgruppenleitung Rhein/Main

ORDIX Engagement bei DOAG Regionalgruppe Rhein-Main

Betriebssyteme

NIM, ein Tool zur Installation von Software, birgt einen unerwarteten Schatz: Backup und Recovery mit NIM
Vorstellung der Eigenschaften des IBM AIX Network Installation Management (NIM) als Installations- und Backup-Lösung. Dabei werden die Aspekte von NIM als Installationswerkzeug für Betriebssysteme und Software beleuchtet und die Möglichkeiten für Backup und Recovery vorgestellt.

Datenbanken

MS SQL Server 2008 New Features (Teil II): Datenauflistung - Ein Data Warehouse für den Administrator
Mit der neuen Funktion "Datenauflistung" können Performance-Indikatoren von SQLServer-Instanzen in einem zentralen Data Warehouse gesammelt und ausgewertet werden.

Oracle Objekttypen von A - Z (Teil IX): Ressourcen und andere Objekte
In diesem Teil der Reihe stellen wir den Resource Manager sowie die Objekttypen Sequenz, Snapshot, Synonym, Tabelle und Trigger vor.

Oracle Enterprise Manager Grid Control (Teil VI): Standardisieren Sie Ihre individuelle Überwachung!
Durch das Customizing von Standardmetriken reduzieren Sie die Alert-Flut auf für Sie interessante Meldungen.

IT-Strategie

Reihe SOA (Teil III): RESTful Web Services
RESTful Web Services werden als Alternative zu den klassischen, auf SOAP basierenden Web Services, vorgestellt.

Java/JEE

Machen oder machen lassen, das ist hier die Frage: Bei Spring AOP wird Kundenservice groß geschrieben
Einführung in die aspektorientierte Programmierung (AOP) unter Verwendung des Spring-Frameworks.

Eclipse-Kurzreferenz

Open Source

Hochverfügbarkeit mit Heartbeat-Version 2 (Teil II): Immer noch verfügbar, Administrator?
Bericht über die Implementierung von Heartbeat Clustern in einem Kundenprojekt. Es wird gezeigt, wie flexibel das Verhalten der Cluster-Lösung an die Gegebenheiten des Unternehmens angepasst werden kann.

Open Source Reporting mit BIRT
Das Reporting mit BIRT ist als kostenlose Alternative zu kommerziellen Produkten von IBM, SAP oder Oracle besonders auch für mittelständische Unternehmen geeignet.

BIRT im Expertencheck

Flexible Versionskontrolle mit Subversion (SVN)
Beschreibung der grundsätzlichen Funktionsweise sowie der administrativen Konfigurationsmöglichkeiten des Versionskontrollsystems Subversion.

Tipps und Tricks aus der Unix-Welt: Mit "screen" zur Schirmherrschaft
Vorstellung des sehr nützlichen und vielfältigen GNU-Tools "screen", das als freie Software eine effektivere Arbeit mit der Shell ermöglicht.

Logo ORDIX<sup>®</sup>  news lang