Ausgabe 2/2008

PDF ansehen (mit dem FlipviewerXpress) Download PDF (1.8 MB)

Editorial
Impressum

Aktuell

Larry Ratlos: Solaris 10 Prozess beenden

ORDIX Vortrag auf dem HOTSOS Symposium
ORDIX Vortrag "SQL Performance on RAC - Pirates of the Interconnect" erobert das Publikum auf dem HOTSOS Symposium in Dallas, Texas/USA.

ORDIX weitet DOAG-Engagement aus
ORDIX Mitarbeiter geben ihr Oracle Know-how weiter, übernehmen Regionalleitung und organisatorische Aufgaben bei der DOAG Konferenz 2008.

ORDIX Vortrag auf dem Java Forum im Juli 2008
Loadbalancing und Clustering mit Tomcat 6.

Betriebssysteme

udev – Geräteverwaltung unter Linux
Udev ist der Standard für die Geräteverwaltung von Linux. Dieser Artikel blickt "unter die Haube".

Datenbanken

IBM DB2 UDB 9.1 "Viper" (Teil VI): Erste Schritte mit XML in DB2
Der neue Datentyp XML in der IBM DB2 Datenbank Version 9.1 erlaubt die Speicherung von XML-Daten in der hierarchischen Form eines Baummodells.

MySQLs neue Storage Engine Falcon im Test: Der Flug des Falken
Vorstellung der neuen transaktionsfähigen Storage Engine in MySQL mit Expertencheck.

Oracle EM Grid Control (Teil III): SQL Tuning mit Grid Control
Die Funktionen und die Einsatzmöglichkeiten des Oracle Enterprise Manager (EM) 10g Grid Control für das SQL Tuning im Überblick.

IBM IDS Version 11 (Teil III): Hochverfügbarkeitslösungen
Übersicht über die aktuell vorhandenen Hochverfügbarkeitslösungen, die mit dem relationalen Datenbanksystem Informix Version 11 realisierbar sind.

Oracle Database 11g Release 1 (Teil III): Advanced Security
Vorstellung der Neuerungen zum Schutz von sensiblen Daten in Oracle 11g.

Java/J2EE/JEE

Java Best Practice (Teil I): Java-Objekte in der Identitätskrise
Der Artikel klärt über die oftmals vergessenen Methoden equals und hashCode auf und gibt Hinweise zu ihrer Implementierung.

Spring - So flexibel wie Sie selbst
Einführung in die Dependency Injection von Spring 2 und die Spring-IDE als Plugin für Eclipse.

Open Source

Hochverfügbarkeit mit Heartbeat Version 2 (Teil I): Sind wir verfügbar, Administrator?
Über die Implementierung von Heartbeat Cluster und den sinnvollen Einsatz anderer Open Source Produkte zusammen mit Heartbeat.

Logo ORDIX<sup>®</sup>  news lang