Titel Unternehmen

Titel Unternehmen

Titel Unternehmen

Titel Unternehmen

Titel Unternehmen

Ausgabe 2/2009

PDF ansehen (mit dem FlipviewerXpress) Download PDF (2.3 MB)

Editorial
Impressum

Aktuell

Larry Ratlos
Larry und sein Excel-/ Datenbank Problem

Einladung zum Treffpunkt RheinMainIT
Thema Risikomanagement

Datenbanken

Oracle auf NetApp(Teil I): Bitte recht freundlich: Snapshots als Sicherungskonzept
Snapshots werden als alternatives Backup- und Recoverykonzept für Oracle Datenbanken vorgestellt.

Zugriff auf ferne Datenbanken: Federated Databases in DB2
Konfiguration der DB2-Datenbank, um als Federated-Datenbankserver auf ferne Datenbanken zuzugreifen.

IBM Informix Dynamic Server Version 11 (Teil IV): Shared Disc Secondary (SDS)
Einblicke in die Hochverfügbarkeitslösung Shared Disc Secondary (SDS), die seit der Informix Version 11 zur Verfügung steht. Mit SDS bietet Informix nun auch etwas Vergleichbares zu Oracle RAC an.

Reihe Oracle Objekttypen von A - Z (Teil X)
Mit dem zehnten und letzten Teil beenden wir die Reihe der Oracle Objekttypen mit TYPE, TYPE BODY, UNDEFINED und VIEW.

Oracle Database 11g Release 1 (Teil VI): Compression, weniger ist mehr
Einblick in den verbesserten Funktionsumfang der Datenkompression in der neuen Oracle Funktion Advanced Compression.

IT-Strategie

Reihe SOA (Teil IV): Programmierung im Großen (BPEL)
Flexible Zusammenstellung von Webservices zu Geschäftsprozessen mit Hilfe der standardisierten Skriptsprache BPEL.

IT-Management (Teil I): Systemisches Projektmanagement: Der Mensch macht's
Vorstellung eines Instruments zur besseren Bewältigung der sozialen Komplexität und Dynamik von IT-Projekten.

Java/JEE

Java Generics - Ein Segen, der nicht zum Fluch werden darf
Die mächtige Spracherweiterung ermöglicht dem Entwickler eine elegantere, sichere und komplexe Programmierung. Der Artikel gibt praktische Empfehlungen und erläutert, wie man Fallstricke geschickt umgehen kann.

Java Best Practice (Teil IV): Ausnahmen sind die Regel
Die Ausnahme- und Fehlerbehandlung in Programmen stellt den Softwareentwickler immer wieder vor Herausforderungen. Java bietet mit dem Exception Handling ein strukturiertes Konzept, um robuste und fehlertolerante Programme zu entwickeln.

Performance-Tests mit Hibernate (Teil II): Easy Hibernate Cache - mehr PS oder mehr Sicherheit?
Einblick in das Transaktionsverhalten des EHCache Providers und dessen Auswirkungen auf die Performance.

Open Source

Hochverfügbarkeit mit Heartbeat-Version 2 (Teil III): OCF - Open Cluster Framework
Bericht über die Implementierung von Heartbeat-Cluster in einem Kundenprojekt. Es wird aufgezeigt, wie flexibel das Verhalten einer Cluster-Lösung an die Gegebenheiten eines Unternehmens angepasst werden kan.

Heartbeat-Version 2 im Expertencheck

ordix news

einfach. gut. informiert.

Diese Seite teilen

Powered by CoalaWeb