Meilensteine der ORDIX AG

15. Juni 2016

Neuer Hauptsitz in Paderborn

Die Zentrale der ORDIX AG in Paderborn zieht in den neuen ORDIX Office Tower.
Bericht & Impressionen

1. Januar 2016

ORDIX wird Microsoft Gold Partner

Seit Beginn des Jahres ist die ORDIX AG Microsoft Gold Partner.

1. Mai 2015

25-jähriges Jubiläum

Die ORDIX AG feiert ihr "silbernes" Jubiläum mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Jubiläumsaktionen.

2015

Geschäftsstelle Neu-Ulm zieht nach Gersthofen im Kreis Augsburg um

  • ORDIX startet in das Jubiläumsjahr 2015.
  • Die Mitarbeiterzahl steigt auf über 130 an.
  • 3 Paare, die sich bei ORDIX kennengelernt haben, heiraten in diesem Jahr.
2014

Zum ersten Mal geht ein ORDIX Mitarbeiter in Rente

Vielen Dank für die Zusammenarbeit, Wolfgang Muth!

2014

ORDIX wird Microsoft Silver Partner

Die Marke ORDIX taucht erstmalig als ORDIX® news und ORDIX® auf. Mittlerweile sind mehr als 100 ORDIX-/coniatos-/OS-Pkw auf Deutschlands Straßen unterwegs.

April 2013

Die Geschäftsstellen Paderborn / Köln werden erweitert

  • Als Microsoft Partner bieten wir jetzt Microsoft Schulungen an, die auf dem offiziellen Curriculum (MOC) basieren.
  • Der 20. Treffpunkt RheinMainIT wird durchgeführt.
  • Die Nachwuchsarbeit wird auf die Standorte Köln und Wiesbaden ausgeweitet (FHDW Bergisch Gladbach/Rödermark/Darmstadt)
2013

Erste ORDIX Apps und verstärkte Social Media Aktivitäten

Die neue ORDIX® App für unsere ORDIX® news ist verfügbar. Auch der Seminarkatalog kann per App gelesen werden. Zudem verstärkt ORDIX seinen Auftritt bei Facebook und XING.

2012

Ein Relaunch verleiht dem ORDIX Internet und der ORDIX® news ein neues Gesicht

Außerdem übersteigt die Mitarbeiterzahl zum ersten Mal die 100er-Marke. Auch die beiden Tochterunternehmen Object Systems und coniatos sind in ihrem 11. bzw. 5. Geschäftsjahr erfolgreich.

2011

Duales Studium und ORDIX

Die Ausbildung des Nachwuchses verschiebt sich von Auszubildenden immer mehr in Richtung Ausbildung von Studenten mit dualem Studium. Regelmäßige Treffen fördern den Austausch untereinander.

  • Der 10. Treffpunkt RheinMainIT findet im neu ausgebauten, erweiterten Seminarzentrum Wiesbaden statt.
  • In diesem Jahr feiern 7 Mitarbeiter ihr 10-jähriges Firmenjubiläum.

2010

Neues Logo, Neugestaltung des ORDIX Design im Web und in Print-Form

Das Unternehmen ORDIX wird 20 Jahre und freut sich über das erfolgreichste Geschäftsjahr der ORDIX AG in 2010/2011. Der 60. Auszubildende/Student, der seine Ausbildung (duales Studium) bei ORDIX macht, startet. 27 davon sind heute noch an Bord.

2009

1. Treffpunkt RheinMainIT

Der Treffpunkt bietet Informationen zu aktuellen und brennenden Themen aus der ITK-Branche. Fachvorträge und persönlicher Erfahrungsaustausch stehen im Mittelpunkt. Auch in Krisenzeiten zeigt sich ORDIX wirtschaftlich stabil und wächst. Der Umsatz liegt bei knapp 11 Mio. EUR, die mit ca. 90 festangestellten Mitarbeitern erwirtschaftet werden. Auch die Töchter Object Systems und coniatos erweisen sich als stabil und profitabel.

2008

Die coniatos AG wird gegründet

Das Tochterunternehmen coniatos AG wird gegründet und ergänzt das ORDIX Portfolio im Bereich Managementberatung. ORDIX erreicht erstmals über 10 Mio. Euro Umsatz bei knapp 80 Mitarbeitern. Die ORDIX® news gibt es bereits seit 15 Jahren.

2007

ORDIX eröffnet neues Seminarzentrum in Wiesbaden

Mit vier zusätzlichen Schulungsräumen und einem erweiterten Schulungsangebot wächst ORDIX im Gegensatz zu anderen Anbietern auch im Seminarumfeld.

2005

Christoph Lafeld und Benedikt Georgi erweitern den Vorstand der ORDIX AG

Damit ist der Vorstand der ORDIX AG in seiner bis heute bestehenden Zusammensetzung komplett. ORDIX meldet 63 Mitarbeiter und einen Umsatz von 8,77 Mio. Euro und übernimmt weitere 15 % der Anteile von Object Systems.

1. September 2004

ORDIX Benefiz Golf Open

Mitarbeiter und Kunden spielen Golf für einen guten Zweck: Ein Projekt für Kinder im Senegal und für das Westfälische Kinderdorf e. V. (IPWL, Schlangen). Schirmherr ist der Schauspieler Charles M. Huber (u. a. bekannt aus der TV-Serie „Der Alte“).

2003

ORDIX eröffnet die Geschäftsstelle in Neu-Ulm

ORDIX wächst - gegen den Trend - weiter bei Umsatz und Mitarbeitern und die ORDIX® news, unser IT-Magazin, feiert 10-jähriges Bestehen.

2002

Die ORDIX AG erwirbt 70 % der Anteile der Object Systems GmbH, Essen

Die Schulungsfläche im Seminarzentrum wird erneut um 60 % vergrößert. Die Mitarbeiterzahl liegt bei 65 und ORDIX stellt erstmalig einen "Green Card"-Mitarbeiter ein. Erfahren Sie mehr über unsere Tochtergesellschaften.

2001

Die erste Version des ORDIX Seminarshops geht online

09/11 hat auch Auswirkungen auf die IT, dennoch steigt der Umsatz der ORDIX AG im Geschäftsjahr 2001/2002 auf ca. 4,35 Mio. Euro. ORDIX schließt zudem einen der größten Aufträge für BMC PATROL Software in Deutschland ab und knüpft erste Kontakte zu Object Systems. Hier finden Sie den aktuellen Seminarshop.

2000

ORDIX erweitert das Seminarangebot um den Bereich Projektmanagement

Der zehnte Auszubildende beginnt seine Lehrjahre bei ORDIX.

1999

Eröffnung der Geschäftsstelle Münster

Der ORDIX Standort Nr. 4 wird in Münster eröffnet und wir werden Mitglied der Deutschen Oracle Anwendergruppe (DOAG). ORDIX begegnet dem Börsen- und Y2K-Hype in der IT-Branche skeptisch und wächst nur vorsichtig. Eine richtige Entscheidung, wie sich drei Jahre später herausstellt, als mehrere Firmen, die uns in dieser Zeit "überholt" hatten, in Konkurs gehen.

1998

Erste Java-Projekte bereichern unseren Entwicklungsbereich

Durch die Partnerschaft mit BMC wird ORDIX als Dienstleister Vorreiter beim Thema Systemmanagement. Am 30.06.1998 endet das erste volle Geschäftsjahr als Aktiengesellschaft, Umsatz 6,2 Mio. DM. Die Anzahl der Mitarbeiter liegt bei ca. 30.

1. Januar 1997

Eröffnung der ORDIX Geschäftsstelle / des Seminarzentrums in Wiesbaden

Zudem endet am 30.06.1997 nach 9 Monaten das erste Geschäftsjahr (Rumpfgeschäftsjahr) als Aktiengesellschaft mit einem Umsatz von 3,8 Mio. DM bei ca. 20 Mitarbeitern.

1. Juli 1996

Neue strategische Partnerschaften

ORDIX geht Partnerschaften mit BMC Software und Informix ein.

1. Mai 1996

ORDIX Software GmbH wird ORDIX AG

Die Kundenstruktur und die einfache Möglichkeit, Mitarbeiter an der Firma zu beteiligen, sind zwei wesentliche Impulse für Wolfgang Kögler, die GmbH in eine Aktiengesellschaft zu wandeln. Diese Wandlung bedeutet einen der signifikantesten Schritte für ORDIX. Nach der Einschaltung des Amtsgerichts Paderborn im Oktober 1996 erfolgt am 15. Mai 1997 der Eintrag im Handelsregister. Leider wird durch Fehler beim Amtsgericht eine neue HRB-Nummer (HRB 2941) vergeben.

1. August 1995

ORDIX wird Ausbildungsbetrieb

Markus Fiegler, heute Senior Chief Consultant, ist der erste Auszubildende. Verantwortlich für die Ausbildung ist Ulrike Kögler. Außerdem portiert ORDIX nun für Sequent und NCR, nachdem wir bereits 1992 für SNI SAP R3 portiert hatten und seit 1994 für SAP im Oracle Umfeld arbeiteten.

1. März 1994

Christoph Lafeld kommt zu ORDIX

Christoph Lafeld, heute Vorstandsmitglied, fängt nach seinem Studium als Angestellter bei ORDIX an. Axel Röber wechselt von der freiberuflichen Tätigkeit in die Festanstellung. Mit knapp 10 Mitarbeitern wird ein Umsatz von ca. 2,2 Mio. DM erwirtschaftet.
Weitere Infos zu Christoph Lafeld

1993

Die erste ORDIX® news

Die erste ORDIX® news erscheint. Auflage: 500 Stück, als lose Blattsammlung, von Wolfgang Kögler eigenhändig zusammengetackert und kuvertiert. Die ORDIX Software GmbH beginnt mit der Oracle-Beratung und wird offizieller Oracle-Partner. Software-Entwicklung und Systemmanagement werden ins Portfolio aufgenommen.

1. Januar 1992

Gründung der Geschäftsstelle Köln

Mit Peter Seifert und Thomas Schonhoven wird in Köln die YARD Software GmbH gegründet, in diesem Zusammenhang entsteht die Geschäftsstelle Köln der ORDIX Software GmbH. Der Umsatz im zweiten vollen Geschäftsjahr verfehlt nur knapp die 2-Mio.-DM-Marke.

1. Oktober 1991

Umzug in die Westernmauer

ORDIX zieht in die Geschäftsräume in der Westernmauer 12-16 und das erste volle Geschäftsjahr wird abgeschlossen. Neben Unix Seminaren werden Informix, SQL und spezielle SINIX Kurse angeboten. Windows- und Arbeitsplatzsupport werden in das Portfolio aufgenommen.

1. November 1990

Axel Röber kommt zu ORDIX

Zunächst als freiberuflicher Mitarbeiter kommt Axel Röber zu uns. Heute ist er Mitglied des Vorstands.
Weitere Infos über Axel Röber 

1. August 1990

Erste ORDIX® seminare

Der Schulungsbetrieb wird mit Unix-Seminaren aufgenommen.

1. Juli 1990

Start mit 2 weiteren Mitarbeitern

Eine davon ist heute noch bei ORDIX und heißt jetzt auch Kögler.
Weitere Infos über Ulrike Kögler

5. März 1990

Eintrag ins Handelsregister

Eintrag der ORDIX Software GmbH in das Handelsregister des Amtsgerichts Paderborn (HRB 1757) und Aufnahme des Geschäftsbetriebes.

1. März 1990

ORDIX Software GmbH

Bereits 1984 träumte Wolfgang Kögler davon, sich selbstständig zu machen. Dieses Ziel verfolgte er nach seinem Mathematik-Studium und ersten Berufserfahrungen bei Siemens und später bei Nixdorf in Paderborn, bis er schließlich im Januar 1990 den ersten offiziellen Auftrag für die noch in Gründung befindliche ORDIX Software GmbH akquiriert.